0
Zurück zu den Blogs

7. Schritt: Hallo Frühling! Gib mir noch 5 Minuten

Allgemein

Endlich ist es soweit! Die Tage werden länger, die Temperaturen steigen und der Frühling steht vor der Tür. Nach Monaten in dicken Socken und Stiefeln sehnen sich unsere Füße nach frischer Luft, Sonnenschein und natürlich nach Pflege. Mit dem Wechsel der Jahreszeiten ist es wichtig, unsere Fußpflegeroutine anzupassen, um unsere Füße gut auf die Zeit im Freien vorzubereiten. Weil die Füße im Winter weniger gesehen und deshalb eher vergessen werden, kann es sein, dass nicht jeder Fuß schon bereit für den Frühling ist…

Hier sind einige einfache Tipps, wie man seine zwei Liebsten in gerade mal 5 Minuten frühlings-ready zaubert! 

Befrei dich zunächst von Hornhaut! 

Das klappt am Besten und einfachsten mit unserem Hornhautweicher-Spray „weg damit” mit 20% Urea. Aufsprühen, einwirken, abfeilen und abwaschen kriegst du in nicht mal 5 Minuten hin! Das Produkt wirkt wahre Wunder, denn nach nur einer Anwendung kann man einen deutlichen Unterschied sehen. 

Tipp:

Stell dir das Spray und die Feile in die Nähe deiner Dusche oder Badewanne. Verbinde das Auftragen des Sprays mit dem Duschen oder Baden, da die Haut zu diesem Zeitpunkt bereits weicher ist. So kannst du eine Routine schaffen, bei der die Hornhaut nicht vergessen wird.

Weiter geht’s mit der richtigen Pflege 

Nachdem die Hornhaut entfernt wurde, ist es wichtig, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen, um sie geschmeidig und weich zu halten. 

Unsere Fußcremes mit Schwammkopf-Applikator sind perfekt für die tägliche Anwendung geeignet. Wähle aus den 3 Intensitäten aus und  massiere die Creme mit dem Applikator schnell und sanft in die Füße ein. Die feinporige Struktur des Schwammes sorgt für ein besonders gleichmäßiges Auftragen und ermöglicht ein schnelles Einziehen der Creme. Auch dieser Schritt dauert nicht lang!

Tipp:

Stell dir deine Creme auf deinen Nachttisch und trag sie abends vor dem Schlafen auf. Verbinde das Eincremen mit deiner abendlichen Routine, wie dem Zähneputzen oder Eincremen des restlichen Körpers. Das schenkt dir nicht nur schöne Füße, sondern sorgt auch für entspannende und pflegende Momente vor dem Schlafengehen.

Der perfekte Glow und ein angenehmer Duft für Nägel und Körper

Um die Routine abzurunden, empfehlen wir dir unser hochwertiges Öl „gut geölt”. Du kannst es für deine Haut und für deine Nägel nutzen. Massiere es sanft ein, um die Durchblutung anzuregen und die Haut zu pflegen. Das Ergebnis: Geschmeidige Haut und gesunde Nägel, bereit für den Frühling!

Tipp:

Nutze das Öl nach dem Duschen oder Baden, wenn die Haut noch leicht feucht ist. Dies hilft, das Öl besser zu absorbieren. Auch vor dem Rausgehen eignet sich das Öl als perfektes Finish, da es keinen klebrigen Film zurücklässt und angenehm duftet!

Eine effektive Fußpflegeroutine muss nicht kompliziert sein. Mit unseren einfachen Tipps und Produkten kannst du deine Füße im Handumdrehen auf die warme Jahreszeit vorbereiten und sie optimal pflegen. Gönne dir und deinen Füßen eine kleine Auszeit und genieße das Gefühl von Frische und Wohlbefinden – bereit für den Frühling!

In Fußliebe,

Anja

Newsletter

Wir freuen uns, wenn du die nächsten Schritte mit uns gehst! Mit der Anmeldung zum Newsletter halten wir dich über alle Neuigkeiten rund um tvey” auf dem Laufenden.

Teilen: facebook mail

Du hast Fragen oder Anmerkungen? Dann melde dich jederzeit über hello@tvey.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop