0
Zurück zu den Blogs

2. Schritt: Du warst bestimmt auch schon davon betroffen!

Fußgesundheit

Die 3 häufigsten Fußprobleme und die Lösung dafür!

Laut einer Statista Umfrage von 2022 sind die 3 häufigsten Fußprobleme folgende:

  1. Trockene Haut an den Füßen
  2. Übermäßige Hornhaut an den Füßen
  3. Häufig kalte Füße

Diese können durch verschiedene Faktoren verursacht werden, oft sind es alltägliche Gewohnheiten, bei denen wir nicht einmal bemerken, dass sie der Grund für Fußprobleme sind. 

Trockene Haut resultiert oft aus mangelnder Feuchtigkeitszufuhr und ungünstigen Umweltbedingungen. Übermäßige Hornhautbildung entsteht durch wiederholten Druck und Reibung, oft bedingt durch ungeeignetes Schuhwerk oder eine falsche Fußhaltung. Kalte Füße können auf schlechte Durchblutung, niedrige Temperaturen oder sogar gesundheitliche Probleme zurückgeführt werden.

Hier zeigen wir euch, wie wir jedes einzelne dieser Probleme bekämpfen können!

1. trocken, trockener, Sahara Wüste?! Kein Problem! 

Trockene Haut an den Füßen kann nicht nur unangenehm sein, sondern auch zu Rissen und Schmerzen führen. Unsere tvey” Fußcremes bieten für jeden Hauttyp die passende Intensität. Ob normale, trockene oder sehr trockene Haut – wir haben die richtige Pflege. Du bist dir nicht sicher, welche Creme am besten zu dir passt? Hier noch einmal eine Übersicht:

2. Hornhaut? „weg damit” – aber ganz schnell! 

Uns war es wichtig, ein Produkt zu entwickeln, das uns teure Fußpflege-Termine und andere weniger effektive Mittel erspart. Deshalb haben wir das Hornhautweicher-Spray „weg damit” entwickelt und mit ganzen 20% Urea versetzt. Das Urea begünstigt die natürliche Hautabschuppung und nach 2-3 Minuten Einwirkzeit lässt sich die Hornhaut problemlos abfeilen. So einfach sind geschmeidige Füße! Und das Beste: eine Anwendung kostet im Schnitt ca. 1€ (Die Flasche reicht im Schnitt für ca. 20 Anwendungen) und es dauert nicht einmal 5 Minuten! 

3. Da wird einem warm um den Fuß!

Die regelmäßige Fußpflege kann dazu beitragen, die Füße warm zu halten. Hier sind einige Gründe dafür:

  1. Bessere Durchblutung: durch Massage und Stimulation der Füße, damit warmes Blut effizient zu den Füßen transportiert wird und sie somit warmhält.
  2. Hornhautentfernung: Hornhaut kann die Blutzirkulation behindern und zu Kältegefühl führen. Durch die regelmäßige Entfernung wird die Haut glatter, was eine bessere Durchblutung ermöglicht.
  3. Feuchtigkeitsversorgung: Das regelmäßige Eincremen der Füße versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und trägt dazu bei, die Wärme zu bewahren.
  4. Wärmeisolierung: Eine gut gepflegte Haut wirkt als natürliche Barriere und hilft, die Wärme besser zu isolieren. Dies kann dazu beitragen, dass die Füße weniger anfällig für Kälte sind.

Eine umfassende Fußpflege ist also entscheidend, um diesen Problemen vorzubeugen oder sie zu lindern. Wir bei tvey” glauben, dass Fußpflege einfach und effektiv sein sollte. Unsere Produkte bieten praktische Lösungen für diese verbreiteten Fußprobleme und unterstützen eine einfache und schnelle Pflegeroutine, um deine Fußgesundheit zu verbessern und deine Füße optimal zu pflegen – ohne teure Termine und komplizierte Prozeduren, damit du dich auf das Wichtige konzentrieren kannst: das Wohlbefinden deiner Füße. 

Bleib fußgesund!

Liebste Grüße,

Anja

Newsletter

Wir freuen uns, wenn du die nächsten Schritte mit uns gehst! Mit der Anmeldung zum Newsletter halten wir dich über alle Neuigkeiten rund um tvey” auf dem Laufenden.

Teilen: facebook mail

Du hast Fragen oder Anmerkungen? Dann melde dich jederzeit über hello@tvey.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop